Wandelreise 2021/22

BEGINNT

 IM SEPTEMBER 2021

 

 

 

 

 

 

 

Eine Annäherung an eine Integrative Körperarbeit (IBMT),

begründet auf der Body-Mind Centering- Methode.

Eine Somatische Arbeit, die uns in Wandelthemen unserer Zeit unterstützt.

 

Angelehnt an  und inspiriert von

"Sensing the Change" und "Pioneers of change"

eröffnen wir hiermit einen Raum für Wandelthemen

auf einer Somatischen, also körperverbundenen Basis.

 

Wir leben in einer Zeit so großer Widersprüche. Meistens verunsichern die uns. In unserem Somatischen Körper finden wir einen Raum., in dem all die scheinbaren Gegensätzlichkeiten Platz finden. Ein Sowohl als auch. Ein köstliches Ganzumfassendes.

Unsere Körpersysteme bieten uns gelebtes Anschauungsmaterial, wie das geht. Und wie das ständig passiert.

 

Wir starten ersteinmal mit zwei losen Treffen
- am 24. bis 26. September und am 12. bis 14. November.
Das sind keine Alternativtermine, sondern auf einander aufbauende Impulszentren.
Danach geht, wer mag, in eine "geschlossene" Prozessgruppe, die sich durch das Jahr 2022 begleitet. Ausrichten wird sich diese Reise an Wandelthemen.
Die scheinbaren Widersprüchlichkeiten und innewohnenden Lösungen erleben wir anhand verschiedener Körpersysteme.
 
 
So stelle ich es mir im Moment vor. Ich schicke weitere Infos, sobald sie planbar sind. Ihr dürft aber gerne schon Euer Interesse und Dabeisein bekunden!