Das Ende dieses Jahres naht, wir schließen ab - eine gute Zeit aufzuräumen. 
 
Vielleicht hast auch noch Lust aufzuräumen oder aufzutanken, dann lade ich Dich
im Dezember zu noch zwei Angeboten ein:
 
TANZTEE
am Freitag, dem 9. Dezember, 18 bis etwa 20 Uhr
Raum zum Sein und Tanzen mit sich und anderen.
Mt viel Musik und wenig Worten und natürlich - einem Tee!
Für einen Beitrag von 15 bis 25 Euro. Ich freue mich über Deine Anmeldung,
gerne bis Mittwochabend.  DANKE!
 
KONTAKTTANZLABOR
am Samstag, dem 17. Dezember, 11 bis etwa 14 Uhr
Viel Zeit, um im eigenen Körper an- und in Bewegung zu kommen.
Einladungen und Übungen, sich auf das Spiel mit anderen Körpern einzulassen.
Ein Abschlussritual, um sich auf die eigentliche Stimmigkeit von
Kontakt und Verbindungen im Raum zu besinnen.
Für einen Beitrag von 25 bis 35 Euro. Ich freue mich über Deine Anmeldung,
gerne bis zum Mittwoch davor. DANKE!!
 

So beenden wir das Jahr.

Und im nächsten geht es weiter!

 

Allerliebste Grüße bis dahin

von der, die Dich im Tanz begleitet.

 

Katja. 

 
 
 
 
 
Die Wandelreise 2023
 
Die Wandelreise ist ein Format, in dem ich mithilfe meiner Lebenswegbegleiterin Ulla Seidel-Bars den Raum halte, um
über das tiefe Ver-körpern eine Annäherung an eigene Entwicklungs- und kollektive Wandelthemen zu finden. 
 
Das "Tiefe Verkörpern" findet statt durch bestimmte Körperthemen, denen wir uns nach den Prinzipien des Body-Mind Centering nähern.
Aber auch andere Erfahrungen aus unseren systemischen, therapeutischen und somatischen Ausbildungen und nicht zuletzt die Leitgedanken der "Sensing the Change"-Bewegung ("Könnte es sein, dass das Spielerische, Genussvolle, Sinnliche unsere stärkste politische Kraft ist?") prägen diese gemeinsame Reise, die etwa zehn Frauen miteinander antreten, um sich durch das Jahr zu begleiten. Erfahrungsgemäß sind es die Frauen, die auf diese Reisen gehen.
UND wir sind offen für männliche Teilnehmer und solche, die sich diesen beiden Geschlechtern nicht zuordnen können. 
 
Das erste Wochenende findet statt vom 17.-19. Februar und ist gedacht als eine Gelegenheit, vorerst unverbindlich zu prüfen, ob die Reise in diesem Format für Dich weitergeht. So ein Wochenende startet am Freitag um 17Uhr und endet am Sonntag um 14Uhr und braucht einen Ausgleich von 200 bis 300 Euro. Innerhalb dieser Spanne kannst Du Deinen Beitrag finden, der sowohl mit uns als auch mit Dir wertschätzend umgeht. 
 
Die nächsten Wochenenden behandeln dann die einzelnen Organe!
Im wahrsten Sinnen des Wortes verkörpern wir neu, wie wir uns eigentlich organ-isieren und unserem Leben einen organ-ischeren Flow verleihen.
So richten wir den Fokus auf:
 
31. März bis 2. April   Lunge und Dickdarm
2. bis 4. Juni            Magen und Milz
31. Juni bis 2. Juli    Gehirn und Dünndarm
8. bis 10. September Nieren und Blase
27. bis 29. Oktober   Herz und Gebärmutter/Prostata
8. bis 10. Dezember   Galle und Leber
 
Bitte mach Dich bald bemerkbar, wenn Du uns auf dieser Reise begleiten möchtest.
 
 
 
  • Und schon einmal angekündigt sei das nächste
  • Sommerretreat - Von ganzem Herzen Sein 2023.
  • Wir werden wieder in dem schönen Gut Wittmoldt beherbergt. Und schauen wieder auf die enge Beziehung zwischen Herz und Nervensystem. Mit dem Fokus auf das Herz und seine unbändige Sehnsucht nach Freiheit und Verbundenheit. 24. bis 27. Juli 2023 (Montag bis Donnerstag) Save the Date und reserviere Dir gerne schon einen Platz. Oder zwei!
 
 
Mit herzlichen Grüßen!
Bis bald in der Villa Vier!!
 
Katja. 
 
 
 
 
 
 
 
 
  •  
Hygienekonzept.odt
Open Office Writer [19.8 KB]