Liebe Menschen!
 
Ich schicke Euch nur ein kurzes Winken -
ich tauche gerade wieder auf aus vier reichen intensiven Wochen!
 
Ein Herz-und-Nerven-Seminar liegt hinter mir, neu und sehr beglückend
und meine Zusammenarbeit mit meiner LieblingsLebensBegleiterin Ulla weiter stärkend!
Zwei Wochen in Schweden - mit einem Mini Sensing-the-Change und meiner Tochter!
Und eine Woche bei den Pioneers of Change, wo ich beim Sommercampus https://www.youtube.com/watch?v=wxMu8t-t0QQ im Team unterstützen durfte.
 
Also vier Wochen, in denen ich auf verschiedensten Spielfeldern damit herumprobieren konnte,
meinen Platz einzunehmen, meine Aufgabe zu erfüllen, in Verbindung zu sein,
neue inspirierende Menschen und Wege kennenzulernen. 
Ich fühle mich reich beschenkt. 
Auch von Euch,
die Ihr mir mit Eurer Teilnahme und Unterstützung solche Exkursionen möglicht macht.
Danke. 
 
Jetzt kehre ich heim und werde in den nächsten Tagen auch den 
Villa Vier- Tanzraum mal wieder durchlüften....
......um nächste Woche mit den Kursen zu beginnen und Euch empfangen zu können!!
 
Also freue ich mich auf die Tänzer+innen der Kurse:
NewDance ab Dienstag, dem 16. August um 17Uhr. Ebenso die Tanzbegegnung um 19Uhr.
FreiTanz (mit vielen angeleiteten Übungen!) ab 19. August um 10Uhr.
 
Ein guter Zeitpunkt auch für die, die schon immer mal reinschnuppern wollten und sich nicht trauten..... meldet Euch gerne bei mir und wir schauen, ob wir den Eingang gemeinsam erleichtern können.....
 
Und auf einen Tanztee !
am Freitag, dem  26. August um 18Uhr. 
Raum zum Sein und Tanzen mit sich und anderen.
Mit viel Musk und wenig Worten und natürlich - einem Tee!
 
Deinen Beitrag kannst Du selbst - wertschätzend mit Dir und mir - wählen zwischen 15 und 25 Euro und Dich bitte anmelden bis spätestend zum Mittwoch davor.
 
 
 
Bevor ich mein Winken beende, weil für den August erstmal gar nichts Weiteres ansteht, möchte ich noch ankündigen, dass
Andreas Demmel wiederkommt!!
Am 7. bis 9. Oktober wird er uns zum zweiten mal durch ein Wochenende begleiten, in denen jede und jeder, die und der möchte, ein Thema, einen Konflikt, eine Frage aufstellen kann. Die ergibt sich vielleicht auch spontan! Diese somatisch-systemischen Aufstellungen bringen neben überraschenden Erkenntnissen aus meiner Perspektive viele Wow-Momente - und Spass! Du darfst Dich gerne schon unverbindlich anmelden.  Nähere Informationen folgen in Kürze.
 
Mein Arm ist schon ein bisschen müde vom Winken,
vielleicht auch etwas eingerostet nach den langen Ferien.
Aber das kriegen wir wohl wieder hin....
 
Wir sehen uns zum gemeinsamen Entrosten und Lüften und 
Ölen und Wiederschwungaufnehmen.
Ich freu mich drauf - Katja. 
 
 
 
  •  
Hygienekonzept.odt
Open Office Writer [19.8 KB]