Überschrift

SYSTEMISCH-SOMATISCHE AUFSTELLUNGEN
 
Zum zweiten mal lade ich ANDREAS DEMMEL in die Villa Vier ein, uns durch das Wochenende 7. bis zum 9. Oktober zu führen. 
Hier kannst Du eine Frage oder ein Thema im Raum aufstellen. Die Intention der Aufstellungsarbeit ist es, die Lebenskraft und Liebeskraft wieder so weit in Fluss zu bringen, dass sich Symptome lindern oder verschwinden und Hindernisse sich in Lernerfahrungen und erneuerte Lebensfreude verwandeln kann. 
 
Deine Frage/ dein Thema kommt vielleicht aus dem Bereich
 
  • Liebe/ Beziehung/ Intimität/ Sexualität
  • Familie/ Heimat/ Gemeinschaft/ Zugehörigkeit
  • Beruf/ Sinn/ Berufung/ Neuorientierung
  • Spiritualität/ spirituelle Krisen-spirituelle Öffnung/ Bewusstseinsevolution
  • Gesundheit/ Krankheit/Symptome/ Körper
  • Schuld/ Selbstwert/ Geld
  • Systemische Organisations- und Projektentwicklung
Und vielleicht hast Du gar kein Thema und möchtest trotzdem dabei sein und von den Prozessen im Raum lernen
und /oder Dich als Stellvertreter*in zur Verfügung stellen.
Dann gibst Du einen Beitrag zum Wochenende von 80-120 Euro.
Wenn Du ein eigenes Thema aufstellst, wählst Du Deinen Beitrag in der Spanne von 180 - 220 Euro. 
Es ist gut, wenn Du bei der Anmeldung sagen kannst, ob Du eine Aufstellung machen möchtest.
Wir rechnen aber auch damit, dass ein Thema und ein Aufstellungswunsch spontan auftauchen kann!
 
 
Für den Beginn der täglichen Sessions (Freitag 17 Uhr, Sa und So 9 Uhr) bereite ich (katja) ein kleines Somatisches Ankommen vor, bevor wir schliessen - spätestens Sonntag gegen 15 Uhr - eine Somatische Integration.
Für Samstag mittag freuen wir uns über Eure Beteiligung an einem Buffet. 
Bitte bei mir ( katja) anmelden. Über Andreas könnt Ihr hier noch mehr erfahren und ihn auch mit Fragen kontaktieren http://www.systembewegungen.de